DEEN
Projekte

Jahre

Friesoythe, Tier- und Freizeitpark Thüle, Wkinger Wasserspielanlage

Spielen und Speisen wie bei den Wikingern


Dieses Wikinger-Wasserspielareal haben wir dem großen Njordland-Gelände thematisch angepasst

Ausgehend vom Bienenhaus  führt eine Pumpe das Wasser über div. Rinnen zum Wassertisch,  bei dem alle Besucher reichlich zu "trinken" bekommen aus den großen, schwenkbaren Krügen.

Das Wasser wird weiter über den großen Tisch bis hin zu einem Wasserrad befördert, dass das Wasser auf den Boden befördert, auf dem die kleinen und großen Besucher die Möglichkeit haben, dass Wasser mit verschiedensten Stauwehren zu steuern. 

Von da aus führen die kleinen Rinnen das Wasser zum reichlich gedeckten Festtisch, der mit festen Dekoelementen in Form von Fischen und Co. ausgestattet ist. Zahlreiche Kipp- und Drehelemente sorgen für zusätzlichen Spielspaß. Auch hier hat man wieder die Möglichkeit mit div. Pumpen für ausreichend Wasserspaß zu sorgen. 

Weiter geht’s zum Wikinger-Schiffsbug, dass mit einem weiteren spannenden Wasserspiel ausgestattet ist.

Der bei den Wikingern beliebte Drachenkopf und die Segelmasten am Bug lassen das Fokusthema der Anlage noch realistischer wirken. 

Ein weiteres Wasserspielelement bildet der große Wasserstein. Vom Podest wird über eine archimedische Spirale Wasser in die kleinen Kanäle rund um den Stein gefördert, dass durch die Stauwehre nach Belieben gestaut werden kann.

Idee und Entwurf: KinderlandParks, Geeste
Auftraggeber: Tier- und Freizeitpark Thüle GmbH, Friesoythe
Technische Ausarbeitung und Realisierung: KinderlandParks, Geeste